Ernst-Abbe-Bücherei Jena

Was tut sich am Engelplatz?

Jonas Zipf und Karl-Hermann Kliewe besichtigen die Baustelle für die neue Ernst-Abbe-Bücherei am Engelplatz Jena

Der Neubau der Ernst-Abbe-Bücherei Jena ist in vollem Gange

Sie haben sie gewiss auch schon bemerkt: Bauzäune, Bagger, schwere Maschinen. Am Engelplatz in Jena, zwischen Theaterhaus und Karmelitenkloster, wird unermüdlich am neuen Standort für die Jenaer Stadtbibliothek und den Bürgerservice gearbeitet.
Im Oktober letzten Jahres wurde der erste Spatenstich für das Großprojekt getan. Wie ist nun also der Stand?

Karl-Hermann Kliewe, Werkleiter des städtischen Eigenbetriebs Kommunale Immobilien Jena – Bauherr des Objekts –, und der Werkleiter von JenaKultur Jonas Zipf haben die Baustelle gemeinsam besichtigt und ziehen Zwischenbilanz.

Das geplante Gebäude schmiegt sich in historischer Gesellschaft in die Jenaer Innenstadt ein | © JenaKultur, Avocadofilm

Wer sich zu den Bauarbeiten auf dem Laufenden halten möchte, findet auf der eigens eingerichteten Webseite viele Informationen zum Projektverlauf, den geplanten Einrichtungen sowie eine Webcam, die das Geschehen auf der Baustelle verfolgt.
Oder Sie schreiben uns – Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .