Allgemein JenaKultur (übergreifend)

DIE VIELEN: Offener Brief an Thomas Kemmerich

Slogan der Thüringer Erklärung DIE VIELEN: Wir sind viele jede*r einzelne von uns

Weimar, 06.02.2020

 

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Kemmerich,

als Unterzeichnende der Thüringer Erklärung DIE VIELEN bitten wir Sie dringend, die im Freistaat erfolgte Kräfteverschiebung zugunsten des radikalen rechten Spektrums zu korrigieren.

Allein der Wahlablauf reicht hin, das Vertrauen in die demokratische Substanz politischen Handelns aufzulösen. Die sich daraus ableitende Wirkung ist von großer Tragweite für alle Bereiche unserer Gesellschaft. Im Ergebnis Ihrer Wahl zum Ministerpräsidenten spiegelt sich eine gefährlich machtorientierte Strategie, die sich vom Anspruch der Wähler*innen deutlich entfernt hat.

Wir bitten Sie dringend, die Sachstände analytisch in Betracht zu ziehen und sich für Neuwahlen im Freistaat Thüringen einzusetzen.

Thüringen ist ein Kulturland mit internationaler Ausstrahlung!

Die politischen Signale der vergangenen Tage haben zerstörenden Einfluss auf alle kulturellen Prozesse und stellen die humanistische Wertebasis unseres Landes in Frage!

Es geht um die demokratische Perspektive der Bundesrepublik Deutschland!

Es darf keinen Raum für rechten Radikalismus in Deutschland geben!

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Logo der Thüringer Erklärung DIE VIELEN
© Die Vielen e.V.

Die Thüringer Erklärung DIE VIELEN ist ein Zusammenschluss aus Kulturschaffenden, der sich am 1. Februar 2019 als Gegenbewegung zu wachsenden nationalistischen und rechtsradikalen Strömungen gegründet hat. Jonas Zipf, Werkleiter von JenaKultur, hat an diesem Prozess aktiv mitgewirkt und gehört zu den Thüringer Erstunterzeichnern.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .