Kategorie: Kunstsammlung Jena

Thomas Vogl JenaKultur, C. Worsch
Allgemein Ernst-Abbe-Bücherei Jena JenaKultur (übergreifend) Kultur in Jena Kulturpolitik Kunstsammlung Jena Romantikerhaus Jena Städtische Museen Jena Stadtmuseum Jena

„Sag‘ beim Abschied leise Servus!“

Es gehört zum Leben dazu, dass sich Wege trennen und Dinge verändern. In den letzten beiden Pandemie-Jahren haben wir allerdings so viele markante Kolleg:innen in den Ruhestand verabschiedet, dass sich bei JenaKultur das starke Gefühl von einem Generationswechsel breit macht. Heute sprechen wir noch einmal mit Thomas Vogl, langjähriger Kaufmännischer Leiter des Eigenbetriebs, der maßgeblich die bisherige Erfolgsgeschichte von JenaKultur mitgeschrieben hat und nun in den (Un)Ruhestand geht.

NSU-Mahnmal mit den Namen und Todesdaten der Opfer vor der JG Stadtmitte in der Johannisstraße Jena JenaKultur
Allgemein JenaKultur (übergreifend) Kunstsammlung Jena NSU ungelöst Sonderprojekte Stadtgeschichtsforschung

Kein Schlussstrich! Jenaer Projekte zum NSU-Themenjahr vorgestellt

Wir stellen Ihnen in unregelmäßigen Abständen die Jenaer Projekte im NSU- Themenjahr „Kein Schlussstrich!“ chronologisch vor. Heute die beiden Auftraktveranstaltungen im Juni: Das mit dem JMR- Lenz-Preis ausgezeichnete dreiteilige Projekt „Die mutige Mehrheit“ von Antje Schupp und die in der Kunstsammlung Jena präsentierte Ausstellung „Offener Prozess“.

Jonas Zipf (r.) und Carsten Müller vor dem Volksbad Jena JenaKultur, C. Worsch