Grafik Museumsnacht-Eule

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn schon bald ist es soweit. Am Freitag, dem 20. Mai 2022 findet unter dem Motto „Türen auf!“ nach zweijähriger Pause die Lange Nacht der Museen wieder statt. 34 Standorte in der Innenstadt und darüber hinaus laden an diesem Abend Besucherinnen und Besucher zu Ausstellungen, Lesungen und Konzerten ein.

Auch auf Familien wartet ein vielseitiges Programm mit Puppentheater, speziellen Kinder-Führungen, traditionellem Handwerk und bunten Kreativangeboten. Und dann gibt es noch das, was immer da ist: Die Sammlungen, die Museen, die besondere Aura der Orte und dieser besonderen Nacht.

Was erwartet Sie noch an diesem Abend?

Erstmalig bieten wir eine Entdecker-Rallye für kleine und große Nachteulen. Die Museumsnacht-Eule, unser neues Logo, hat sich an (fast) allen Stationen an einem besonderen Platz versteckt und wartet darauf, entdeckt zu werden. Bei Teilnahme dürfen Sie sich über eine kleine Prämie freuen.

Radio OKJ berichtet live aus der Göhre und rasende Reporter fangen die Stimmung des Abends und Ihre O-Töne an verschiedenen Stationen ein. 

Wir haben für Sie ein besonderes musikalisches Rahmenprogramm zusammengestellt. Los geht es um 17 Uhr zur Eröffnung auf dem Markt mit dem Blechbläserensemble der Musik- und Kunstschule Jena unter der Leitung von Anatoli Michaelis, das die Begrüßung durch den Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche umrahmt. Im GARTEN Daheme können Sie dann gemeinsam mit dem Duo T & T Wollner die Songs von Rio Reiser und Ton Steine Scherben neu entdecken (18 Uhr und 21 Uhr). Oder Sie lauschen romantischen Kompositionen des 19. Jahrhunderts präsentiert von den Gebrüdern Hintzenstern in der wundervollen Atmosphäre der Friedenskirche (20 Uhr). Aber auch unterwegs können Sie auf belebende Klänge treffen. Das Jazz-Duo Krainhöfner und Aehnlich ist in der Innenstadt für Sie mit Saxophon und E-Gitarre unterwegs.

Der Ticketverkauf für die Lange Nacht der Museen 2022 hat begonnen ©JenaKultur

Der Ticketverkauf hat begonnen

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. In diesem Jahr erhalten Sie die Tickets im Stadtmuseum Jena und in der Jena Tourist-Information – beides zentral am Jenaer Marktplatz.

Öffnungszeiten

Stadtmuseum Jena: Dienstag – Sonntag: 10-17 Uhr
Jena Tourist-Information: Montag – Freitag: 11-17 Uhr
  Samstag: 10-14 Uhr

Wir wollen möglichst vielen Interessierten den Besuch der Museumsnacht ermöglichen. Daher bleiben unsere Preise stabil. Wie gewohnt ist der Besuch aller Veranstaltungen der Museumsnacht für Kinder und Schüler bis einschließlich 16 Jahre kostenlos. Im Vorverkauf kann das reguläre Ticket für 8 Euro (AK 10 Euro) erworben werden, Ermäßigungsberechtigte zahlen nur 5 Euro (AK 7 Euro).

Kostenlos durch die Nacht: Auch das ist wieder möglich. Alle Tickets gelten zwischen 15 Uhr am Veranstaltungstag bis 2 Uhr des Folgetages als Fahrausweis innerhalb des VMT-Tarifzone 30.

Gemeinsam planen: Museumsnächte in der Impulsregion Erfurt, Jena, Weimar und Weimarer Land

Seit vielen Jahren findet die Museumsnacht nicht nur in Jena sondern auch in Erfurt, Weimar und dem Weimarer Land statt. Und wie auch in den Vorjahren haben wir uns in der Städtekooperation gemeinsam auf diese besondere Museumsnacht vorbereitet, nachdem wegen der Corona-Pandemie in den vergangenen zwei Jahren keine oder vereinzelt nur kleine Museumsnächte möglich waren. So gab es eine langfristige Terminabstimmung innerhalb der Arbeitsgruppe. Während Erfurt und Weimar bereits in der kommenden Woche am 13. und 14. Mai mit spannenden Programmen aufwarten, feiern wir in Jena am 20. Mai, bevor das Weimarer Land am Samstag dem 21. Mai unter der Motto „Wir waren nie weg! Wir haben nur pausiert!“ einlädt.

In diesem Jahr ist es uns mit der finanziellen Unterstützung der Impulsregion auch gelungen, das Design und den Webauftritt einer Frischekur zu unterziehen und die Lange Nacht der Museen gemeinsam zu bewerben. Wir sind sehr zufrieden mit unserem neuen Logo – der Museumseule. Sie wird uns in diesem Jahr durch die Nacht begleiten.

Weitere Informationen und das vollständige Programm – nicht nur für Jena –  finden Sie unter www.nachtdermuseen.com.

Audiobeitrag zur Langen Nacht der Museen 2022 in Jena und dem Weimarer Land ©EOR Mediastudio GmbH

Gewinnspiel: Kennen Sie die Türen der Jenaer Museumslandschaft?

Sind Ihnen die teilnehmenden Häuser der diesjährigen Langen Nacht der Museen bekannt? Kennen Sie vielleicht auch schon einige der Türen, die sich an diesem Abend öffnen werden? Dann machen Sie mit und gewinnen mit etwas Glück Tickets für die Museumsnacht. Wir verlosen unter allen Teilnehmer:innen mit richtiger Antwort 3 x 2 Freikarten*.

Wie funktioniert das?
Wer mindestens drei der Türen in der Bildergalerie den zugehörigen Stationen der Museumsnacht 2022 korrekt zuordnen kann, schickt die Lösung unter Angabe seines vollständigen Namens an museumsnacht@jena.de

Einsendeschluss ist der 15. Mai 2022. Die Gewinner werden am 16. Mai ermittelt und von uns per E-Mail informiert.

*Ausgeschlossen vom Gewinnspiel sind Mitarbeitende der Städtischen Museen Jena, der gezeigten Einrichtungen sowie deren Angehörige. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre.

„Türen auf!“ – Hier sehen Sie die gesuchten Türen:


Freuen Sie sich auch so wie wir, dass die Lange Nacht der Museen in diesem Jahr wieder stattfinden kann? Wie oft haben Sie bereits bei diesem Format die Jenaer Museumslandschaft erkundet? Auf Ihre Erfahrungen sind wir wie immer gespannt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .