Allgemein Ernst-Abbe-Bücherei Jena

Gebäude am Engelplatz nimmt Gestalt an

Baustelle am Engelplatz

Inzwischen erkennt man die ersten Gebäudeteile des Neubaus für die Ernst-Abbe-Bücherei Jena und den Bürger- und Familienservice der Stadt Jena. Einige Abschnitte des Rohbaus konnten bereits abgeschlossen werden, so z. B. im letzten Monat die Erdgeschossdecke.
Doch auch die Besonderheiten der neuen Bibliothek sind schon jetzt erkennbar: Im zukünftigen Eingansbereich wird es eine 24-Stunden-Medienrückgabe geben. Eine genauere Erklärung dazu sowie zu den Plänen und dem aktuellen Baufortschritt gibt es in unserem heutigen Video.

Obwohl die Bautätigkeiten durch die Corona-Pandemie und die daraus resultierenden Infektionsschutzmaßnahmen auf der Baustelle erschwert wurden, laufen die Arbeiten soweit nach Plan. So sind die Projektverantwortlichen des Bauherrn KIJ zuversichtlich, dass die Ernst-Abbe-Bücherei Jena und der Familien- und Bürgerservice Jena wie geplant im Jahr 2023 im neuen Quartier öffnen können.

Worauf freuen Sie sich am meisten, wenn die Bücherei im neuen Gebäude öffnet? Gibt es etwas, das Sie sich von dem neuen Gebäude wünschen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .