Allgemein Märkte & Stadtfeste

Jenaer Jahrmarkt wird zum Bunten Markt

Stände auf dem Jenaer Marktplatz

Im Gespräch mit dem Campusradio Jena gibt Carsten Müller, stellvertretender Werkleiter von JenaKultur und verantwortlich für den Bereich Marketing/Tourismus/Veranstaltungen, einige Informationen über Änderungen und Herausforderungen für die Jenaer Märkte und Stadtfeste.

Unabhängig von der Corona-Pandemie wurde für den bisherigen Jenaer Jahrmarkt ein neues Konzept entwickelt, sodass dieser nun als Bunter Markt immer mittwochs auf dem historischen Marktplatz stattfindet.

Auswirkungen hatte und hat die Pandemie jedoch auf andere Jenaer Märkte, wie zum Beispiel den Trödelmarkt oder das Jenaer Altstadtfest.

Hier gelangen Sie direkt zum Interview:

©Campusradio Jena

Haben Sie den Trödelmarkt in der Jenaer Innenstadt vermisst? Oder blicken Sie bei den sommerlichen Temperaturen schon sehnsüchtig dem Weihnachtsmarkt entgegen? Wir freuen uns wie immer auf Ihr Feedback!

  1. Wie cool, dass der ehemalige Jenaer Jahrmarkt jetzt als Bunter Markt immer mittwochs auf dem historischen Marktplatz stattfindet. Auch, wenn die mit Hydraulik betriebenen Fahrgeschäfte ja leider fehlen. Damit ist dies ja eher ein Wochenmarkt, als ein Jahrmarkt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .