Allgemein JenaKultur (übergreifend) Kultur in Jena LNDW

Lange Nacht der Wissenschaften in Jena 2022

Illuminierung Laserstrahlen am Jenoptik-Hochhaus 2017 zur LNDW Jena, es steht #LNDWJena darauf

Am 25. November stellt sich der Wissenschaftsstandort Jena vor

Zur bereits 8. Langen Nacht der Wissenschaften Jena (LNDW) laden Ende November etwa 40 Forschungseinrichtungen, Institute und Unternehmen der Lichtstadt ein, hinter sonst nicht zugängliche Bereich zu schauen. An diesem Abend können Besucherinnen und Besucher die Facetten der Wissenschaft hautnah erleben und selbst ausprobieren. Auf drei Stadtgebieten wird sich das Geschehen dieses Mal konzentrieren: Neben dem Stadtzentrum und dem Gebiet Beutenberg Campus/Carl-Zeiss-Promenade sind erstmalig auch einige Unternehmen und Institute im Gewerbegebiet Jena21 & Gewerbegebiet Göschwitz mit an Bord. Die Eröffnungsveranstaltung beginnt für interessierte Besucher:innen am Abbe-Zentrum (Beutenberg) am Freitag, dem 25. November 2022 um 17 Uhr. Ab 18 Uhr und dann bis etwa 24 Uhr laden auch alle anderen Partner zum Besuch ihrer vielfältigen Veranstaltungen ein – und die haben sich wieder richtig etwas einfallen lassen: Von verblüffenden Einblicken über spektakuläre Experimente bis hin zu spannenden Vorträgen und Führungen ist alles dabei. Einen genauen Überblick bietet die neue Webseite der LNDW Jena, die just in dieser Woche online gegangen ist. Und damit Sie bereits gefundene Highlights nicht aus den Augen verlieren, gibt es eine nützliche Merkzettelfunktion, mittels derer Sie bei der umfangreichen Veranstaltungsdichte den Durchblick behalten und Ihren eigenen Veranstaltungsplan erstellen und ausdrucken können. Dabei gibt es mit über 400 Einzelveranstaltungen wirklich für jeden Geschmack und für jede Zielgruppe etwas Spannendes zu entdecken.

 

Für jene, die das althergebrachte Programmheft lieben und vermissen sei gesagt, es ist bereits in Arbeit. Ab Anfang Oktober erhalten Sie das hosentaschentaugliche Programmheft an allen bekannten Auslage- und an den beiden Vorverkaufsstellen.

Apropos Ticketvorverkauf: Auch der Start für den Ticketvorverkauf steht bereits fest: Ab dem 25. Oktober können Sie sich Ihr Ticket für die LNDW Jena 2022 in der Jena Tourist-Information, dem Unishop der Friedrich-Schiller-Universität Jena oder im Onlineshop sichern. Die Eintrittspreise haben sich dabei kaum verändert und bieten nach wie vor für alle Kinder und Schüler:innen freien Eintritt bis 16 Jahre (Erwerb einer Freikarte nötig!). Alle anderen bekommen Ihr Veranstaltungsticket – übrigens inklusive Nahverkehrsticket bei allen Kategorien – für 9 Euro bzw. ermäßigt 5 Euro im vergünstigten Vorverkauf.

Eine Besonderheit der diesjährigen Langen Nacht der Wissenschaften Jena ist eine örtliche und inhaltliche Erweiterung: Erstmals wird auch Jena-Göschwitz mit bereits bekannten und neuen teilnehmenden Unternehmen vertreten sein. Die Bandbreite der Angebote macht schon jetzt neugierig und sollte keinesfalls verpasst werden!

Das ifw Jena hat sich regemäßig aktiv an der Langen Nacht der Wissenschaften beteiligt. Nach unserem Umzug nach Göschwitz freuen wir uns sehr, dass dieser Stadtteil nun auch bei der LNDW dabei ist und wir gemeinsam mit unseren Nachbarn hier zeigen können, welche spannenden Labore, Firmen und Ideen es in Göschwitz gibt.

Johannes Lange (ifw Jena)

Was Sie verpassen, wenn Sie nicht dabei sind, können Sie sich gern im nachfolgenden Video von 2019 ansehen und anhören!

LNDW Jena 2019 ©Videobote

Freuen Sie sich genauso wie wir auf die nächste Lange Nacht der Wissenschaften in Jena? Worauf freuen Sie sich ganz besonders? Auch Verbesserungshinweise oder anderweitiges thematisch passendes Feedback ist an dieser Stelle immer gern gesehen! Treten Sie gern mit uns in den Austausch!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .