Allgemein Kunstsammlung Jena Städtische Museen Jena Stadtmuseum Jena

Sanierung abgeschlossen: Stadtmuseum und Kunstsammlung Jena sind bereit zur Öffnung

Blick auf das Stadtmuseum vom Markt

Für die Schließung von Stadtmuseum und Kunstsammlung Jena war im Jahr 2020 tatsächlich nicht nur die Corona-Pandemie verantwortlich, sondern auch eine langfristig geplante Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes durch den Eigentümer, unseren Partner-Eigenbetrieb Kommunale Immobilien Jena.

Seit März wurde die “Göhre” grundhaft ertüchtigt: Dazu zählten nicht nur die umfangreichen Arbeiten an der Fassade, sondern auch die Verbesserung der Klimatechnik sowie diverse Renovierungsarbeiten im Innenbereich. Spezielle Beachtung musste unter anderem der (zeitlichen) Koordinierung von inneren Umzügen geschenkt werden. Außerdem gab es durch den Denkmalstatus des Hauses Besonderheiten im Hinblick auf bauhistorische Fragen zu berücksichtigen. Eine Übersicht aller durchgeführten Arbeiten durch KIJ finden Sie hier.

Für die Mitarbeiter*innen des Stadtmuseums und der Kunstsammlung bedeutete die Schließzeit also keineswegs Langeweile: In den vergangenen Monaten waren die Kolleg*innen “zwischen den Umzugskartons” weiterhin für ihre Gäste erreichbar, neben der telefonischen Beantwortung von Fragen stand auch der Online-Museumsshop rund um die Uhr zur Verfügung.

Zusätzlich wurden durch Verleihungen weiterhin zahlreiche andere Einrichtungen unterstützt, wie zum Beispiel die Ausstellung “Überland – 100 Jahre Kunst in Thüringen“ im Otto-Müller-Museum der Moderne in Schmalkalden.

Und auch an die ganz jungen Museumsbesucher*innen wurde gedacht: Auf der Website des Stadtmuseums Jena konnte der Briefwechsel zwischen Museumsmaus und Farbmonster verfolgt werden – vollgepackt mit vielen tollen Rätsel- und Bastelangeboten, bei denen es immer auch etwas zu lernen gab.

Aufgrund der aktuell geltenden Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist das Museum leider bis auf Weiteres geschlossen – nach Abschluss aller Sanierungsmaßnahmen sind die Kolleg*innen aber definitiv bereit und warten sehnsüchtig darauf, Sie bald wieder persönlich begrüßen zu dürfen!


Ist auch Ihnen das Gerüst am Markt 7 aufgefallen? Haben Sie die (digitalen) Museumsangebote während der Schließzeit genutzt? Auf welche Ausstellungen freuen Sie sich besonders? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .