Screen aus "Solace" der Jenaer Band Xox

A song about love, death and solitude – oder die Coronazeit?

Etwa ein Jahr ist es her, dass Dr. Philipp Schäffler, eigentlich Lehrer für Musik und Globales Lernen am Christlichen Gymnasium Jena, und wir, die “Zentrale” von JenaKultur, uns kennenlernten – dank Pandemie bislang nur virtuell. Im März 2020 initiierte er die Aktion “100 Ukulelen für Jena“, die wir fortan unterstützten und mit ihm und einigen Sponsoren zusammen aufbauten. Durch seine Initiative und seine Videos lernten während der Corona-Pandemie bereits mehrere Tausend Menschen ein neues Instrument kennen, spielen und lieben: die Ukulele. Als Moderator von Radiosendungen und Jugendkonzerten, als Lehrbeauftragter an der FSU Jena und an der HfM Franz Listz Weimar sowie als Leiter des als Musiktheater konzipierten Jugendsymposiums New York 1952 (2002) der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Imaginata machte er sich in der Region einen Namen. Mit JenaKultur arbeitet er als Konzertmoderator und als künstlerischer Leiter des Formats “Der Klang von Jena” der Jenaer Philharmonie bereits seit einigen Jahren zusammen.

Sein breites Engagement für die Kultur in Jena, insbesondere Kultur-Erleben unter Corona-Bedingungen zu ermöglichen, ehrte die Stadt Jena 2020 indem sie ihn das Walter-Dexel-Stipendium verlieh. Als einer von zwei Stipendiaten im letzten Jahr ist Dr. Philipp Schäffler alles andere als müde und setzt nun sein Preisgeld für das nächste Projekt ein: Ein Release seiner Band Xox mitsamt professionellem Video!

Xox – Raus ans Licht

Die Kurzform Xox steht für drei Musiker und x Gäste, die Alternative Rock lieben. Seit vielen Jahren genießen sie es, gemeinsam musikalisch Zeit miteinander zu verbringen. Dabei sind Philipp Schäffler (git/voc), Jörg Steenbeck (b) und Falk Peyer (dr) sowie verschiedene Gäste kreativ, schreiben Texte, entwickeln Songs und haben Spaß. Das hat sich auch während der Corona-Pandemie nicht geändert, nur verändert. Längst überfällig nun der Schritt, an die breite Öffentlichkeit zu treten und einen eigenen Song zu releasen.

Solace – Wir sind nicht für Isolation gemacht

Vor ein paar Tagen veröffentlichte die Jenaer Band Xox nun ihren neuen Song mit dem schönen Titel “Solace” (engl. Trauer). Der Untertitel “Music from spheres. A song about love, death and solitude” ist vielsagend, es geht um Trauer und um Trost gleichermaßen – und damit irgendwie eben auch um Corona. Aufgrund der aktuellen Situation hat die Band den Song nicht im Probenraum, sondern komplett im Homerecording-Verfahren entwickelt und arrangiert – ein doppelter Pandemiebezug quasi. So möchte Xox Kraft spenden und bewusst machen, wie sehr uns die letzten Monate verändert haben, wie wichtig Beziehungen, Berührungen und Nähe für uns Menschen doch sind.

Wie wahr. Aber jetzt wollen wir die Spannung nicht noch weiter erhöhen und präsentieren Ihnen das neue Video von Xox “Solace”, produziert vom “Videoboten” Robert Wölfer.

Und?? Wie gefallen Ihnen der Song und das Video? Hatten Sie auch schon Kontakt mit Multitalent Philipp Schäffler und sind gespannt, wie wir, auf seine folgenden Kreativ-Projekte, die die Kultur in Jena bereichern? Dann hinterlassen Sie uns doch einen kleinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .