Aktuelles Allgemein

2. Sitzung der Begleitgruppe am 26.10.2015

BGS_26102015Am 26.10.2015 tagte die Begleitgruppe zum zweiten Mal. In der Sitzung wurden zum einen der Zeitplan für den Prozess noch einmal detailliert, vor allem aber wurden die Themen und die ersten inhaltlichen Bausteine für den Online-Dialog finalisiert.

Die Agentur Zebralog hatte in Auswertung der Ergebnisse der Auftaktveranstaltung vom 21.03.2015 und aus der Analyse der Leitlinienpapiere anderer Kommunen einen Vorschlag erarbeitet und zur Diskussion gestellt. Die Begleitgruppe verständigte sich auf die folgenden Schwerpunkte:

  • Gemeinsames Verständnis von Bürgerbeteiligung
  • Zielsetzung
  • Grundsätze guter Bürgerbeteiligung
  • Instrumente und Methoden
  • Anwendungsbereiche
  • Initiativmöglichkeiten
  • Organisationsstruktur
  • Sonstiges

Für den inhaltlichen Einstieg wurden zu jedem Thema Textbausteine erarbeitet, die kommentiert und bewertet werden können.

Weitergehende Informationen können Sie der Präsentation von Zebralog entnehmen. Die 3. Sitzung der Begleitgruppe findet am 15.12.2015 statt. /ASE

  1. Frank Cebulla

    Mittlerweile hat bereits die 3. Sitzung der Begleitgruppe am 15.12. stattgefunden. Alle Sitzungen wurden ausführlich mitprotokolliert. Es ist unverständlich, dass immer noch keine Protokolle der Sitzungen öffentlich zur Verfügung stehen.

  2. Holger Herrmann

    Zumindest twittert es der privat Stadtentwickler https://twitter.com/denispeisker.
    Er verlinkt dort auf die Seite http://www.beteiligungsleitlinien-jena.de/
    Warum? Wieso? Keine Ahnung. Twitter ist mir persönlich ein Rätsel.
    Die ***Druck OTZ*** brachte heute einen kleinen Hinweis.
    Frau Annette Schwarze-Engel informiert an anderer Stelle **1 Person***
    “Hallo Elodie, vielen Dank für Ihre Anmerkungen zu unserer Veranstaltung und zum Thema Bürgerbeteiligung ganz allgemein. Veranstaltungszeiten werden wahrscheinlich auch künftig meist Kompromisslösungen sein, aber wir nehmen die Hinweise gern auf.
    m übrigen arbeiten wir gerade parallel zu diesem Verfahren hier an „Leitlinien für gute Bürgerbeteiligung“. Für Anregungen, Ideen und Meinungen ist in der Zeit vom 02. – 30.11.2015 unter http://www.beteiligungsleitlinien-jena.de ein Online-Dialog zu den Themen und Inhalten der künftigen Leitlinien geschaltet. Ihre Anregungen zu der Art und Weise der Beteiligung würden gut unter den Punkt „Instrumente und Methoden“ passen. /ASE
    https://blog.jena.de/stadtmitte/2015/09/10/mitmachen-mitdenken-mitgestalten/#comment-12
    4 Tage sind bereits vergangen und mindesten 5 Menschen wissen garantiert davon.
    Es sind noch 25 Tage Zeit. Ich bin ja gespannt, ob sich auf dem Portal überhaupt jemand einträgt, außer den “üblichen Verdächtigen”

  3. Frank Cebulla

    Ich vermisse im Blog einen deutlichen Hinweis/Link auf das gestartete Diskussionsportal! Oder noch besser, einen entsprechenden Blogbeitrag dazu.
    Da das Portal schon läuft, stellt sich außerdem die Frage, wie an Öffentlichkeitsarbeit dazu weiter vorgesehen ist. Gab es da schon mehr als ein paar Twitternachrichten? Die Zeit läuft, aber wenn niemand davon weiß, kann man sich auch nicht beteiligen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .