Beschlussvorlagen im März 2017 in Stadtrat und SEA: „Wiesenstraße“, „Ziegenhainer Straße“, „Cospedaer Grund“

In der am 15. März 2017 ab 17.00 Uhr in der Rathausdiele stattfindenden Sitzung des Jenaer Stadtrates stehen zwei beitragsrechtliche Baubeschlüsse auf der Tagesordnung. Ende März wird im Stadtentwicklungsausschuss nochmals über eine Straße beraten, die dort bereits im Februar auf der Tagesordnung stand. Im Einzelnen: Wiesenstraße Hier soll es eine grundhafte Erneuerung von der Kreuzung…

Ergänzung zum Artikel: „Informationsveranstaltung zum Ende März beginnenden grundhaften Ausbau der Leipziger Straße“

Im Artikel eines Internet-Blogs vom 10.03.2017 unter dem Titel „Informationsabend (…) zum Umbau der Leipziger Straße in Jena“ wird durch den Autor des Artikels der Eindruck erweckt: 1.) es habe (Zitat) „bisher keine Bürgerbeteiligung“ gegeben und 2.) die Veranstaltung sei von Seiten der Stadt Jena bzw. des Kommunalservice Jena (KSJ) notwendig geworden, da es sinngemäß…

Am 13. März 2017 gibt es eine Informationsveranstaltung zum Ende März beginnenden grundhaften Ausbau der Leipziger Straße

Ab dem 27. März 2017 wird im Ortsteil Jena-Nord die Leipziger Straße zwischen der Scharnhorststraße und der Friedrich-Wolf-Straße grundhaft ausgebaut. Die Baubeschlüsse des Jenaer Stadtrates stammen bereits aus den Jahren 1996 und 1997, jedoch wurde von der Stadt Jena aus verschiedenen Gründen seinerzeit nur die Strecke von der Clara-Zetkin-Straße bis zur Scharnhorstsstraße ausgebaut. Erst in…

„Darum verfallen unsere Straßen“: Nikolaus Doll analysiert die deutschlandweiten Gründe in der Zeitung WELT

Letzten Dezember befasste sich der Journalist Nikolaus Doll für die Zeitung WELT auch mit dem Thema „Darum verfallen unsere Straßen“. Doll schrieb in seinem Artikel unter anderem, dass die Kommunen das Gros der unmittelbaren Aufgaben im Dienst an den Bürgern tragen müssten, sie aber in aller Regel chronisch schwach finanziell aufgestellt seien. „Sie sind die…

Cospedaer Grund: Der Kommunalservice Jena war zu Gast beim Ortsteilrat Jena-West

Anders als kürzlich in einem Blog der Jenaer Piratenpartei beschrieben, ist die Straße „Cospedaer Grund“ weder eine „Rodelpiste mit Begegnungsverkehr und Bürgersteig“ (sondern eine öffentliche Straße die eine Vielzahl an Grundstücken erschließt), noch erfolgte die Behandlung des entsprechenden Tagesordnungspunktes im Stadtentwicklungsausschuss / SEA am 23.02.2017 ohne Grund vor der Behandlung durch den entsprechenden Ortsteilrat Jena-West…

Thema „Straßenbeleuchtung“: Jenaer FSU-Experte meint „Grübeln und Reinsteigern“, das störe den Schlaf, die Straßenlaterne jedoch nur „ganz wenig“

In einem bemerkenswerten Artikel berichtete die Ostthüringer Zeitung (OTZ) am 25.02.2017 über die Auswirkungen von Straßenlaternen auf das Schlafverhalten der Menschen. Unter anderem schreibt die OTZ: „Der Unmut vieler Jenaer war erheblich, nachdem die Stadt 11.000 Straßenleuchten von der Natriumdampf- auf die LED-Technologie umgestellt hat. Kalt und schlafstörend, dieses neue Licht mit seinem hohen Blauanteil!…

Karte der Stadt Jena auf der die beiden Orte der beabsichtigten Baumaßnahmen mit einem roten Kreis gekennzeichnet sind

Diese Woche im Stadtentwicklungsausschuss: Magdelstieg und Cospedaer Grund

In der am 23. Februar 2017 um 17.00 Uhr im Plenarsaal des Rathauses stattfindenden Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses des Jenaer Stadtrates stehen zwei beitragsrechtliche Absichtsbeschlüsse auf der Tagesordnung. Dies ist einerseits die Beschlussvorlage 17/1210-BV zur grundhaften Erneuerung der Straße Magdelstieg (Abschnitt: Gustav-Fischer-Straße bis Tatzendpromenade) und andererseits die Beschlussvorlage 16/1121-BV zur grundhaften Erneuerung der Straße Cospedaer Grund…

„1890 begonnen und 2017 (vorerst) beendet“: Die Historie der Wiesenstraße

Im vergangenen Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Jena konnte am Beispiel der Wiesenstraße erläutert werden, wie sich manchmal Straßenverläufe in Jena über die Jahrzehnte entwickelt haben. Noch bevor es in Jena zum Bau des Damenviertels kam, führte die Saalbahnhofstraße Richtung Saale zum bezeichneten Jenaer Bahnhof, der seinerzeit der Hauptbahnhof unserer Stadt war. Dort wo es heute eine…

Stadtentwicklungsausschuss empfiehlt dem Stadtrat die Bestätigung der beitragsrechtlichen Beschlussvorlagen zur Wiesenstraße und zur Ziegenhainer Straße

In seiner der 52. Sitzung hat der Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Jena (SEA) am 26.01.2017 dem Jenaer Stadtrat folgende beitragsrechtliche Beschlussvorlagen des Kommunalservice Jena zur Annahme empfohlen: BV 17/1170-BV: Grundhafte Erneuerung der Wiesenstraße von der Kreuzung Am Anger bis zur Grenze des Sanierungsgebietes Unteraue (Beschlusslage: Vorlage einstimmig dem Stadtrat empfohlen mit 7 x JA / 0…

Die TLZ schreibt zur Wiesenstraße: Ausbau der Jenaer Anger-Kreuzung beginnt im zweiten Quartal 2017

Im kommenden Monat soll sich der Jenaer Stadtrat mit der Beschlussvorlage Nr. 17/1170-BV befassen, bei der es um die Grundhafte Erneuerung der Wiesenstraße im Bereich zwischen der Angerkreuzung und der Grenze zum Sanierungsgebiet Unteraue geht. Am 26.01.2017 behandelt der Jenaer Stadtentwicklungsausschuss diese Vorlage im Rahmen einer Vorberatung und aus diesem Grund schrieb Thomas Stridde in…