Aktuelles Allgemein

Ergebnisse der Auftaktveranstaltung am 30.10.2015

Die Auftaktveranstaltung am 30.10.2015 im Volkshaus war nicht nur sehr gut besucht – die  Fragen von StadtLabor zu Motivation und Wünschen für die Nutzung des Eichplatzareals wurden ebenfalls sehr umfangreich kommentiert. Daher hat die Zusammenstellung auch ein bisschen mehr Zeit in Anspruch genommen, als ursprünglich geplant.

Die Kurzfassung der Ergebnisse stellt die Nennung der Themen summarisch dar, in der Langfassung können Sie die wortgenaue Abschrift der Tischmoderatoren und der anderen Gäste nachlesen. /ASE

  1. Holger Herrmann

    Vielen Dank an StadtLabor Leipzig für die Zusammenstellung der ***Ideen und Gedanken der anwesenden Bürger***. Ich habe versucht hinsichtlich der Vorstellungen der anwesenden Bürger zur Nutzung des Areals diese einmal zusammenzufassen.
    Es sollte sich aber jeder selbst eine Meinung bilden.
    – Wohnen (35 Nennungen)
    – Handel (29 Nennungen
    – ein öffentliche Gebäude für die Bürger (24 Nennungen)
    – Freifläche/Grünfläche (23 Nennungen)
    – Gastronomie (15 Nennungen
    – Parken Tiefgarage (11 Nennungen)
    Das Problem des Parkens ist vielleicht etwas unterrepräsentiert, da auswärtige Besucher des Stadtzentrums wahrscheinlich eher nicht anwesend waren. Es ist auch fraglich, ob alle Menschen, die den Parkplatz Eichplatz nutzen, den Mut haben dies öffentlich zu äußern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .