Aktuelles

Stand 50. KW 2014

Mehrere Spühlbohrköpfe © Stadt Jena

Anschlussbereich 3 (Lobeda bis “Ziegenhain”, Stand 14.12.2014)

  • alle Verteilerstandorte/Mehrfachgehäuse sind abgearbeitet, 73 Standorte sind gesetzt
  • Prüfung und Einzug Mehrfachrohr und Speed-Rohre in der Kabelkanal-Anlage ab Vermittlungsstelle 3, Erich-Halbauer-Weg 8 in Richtung kompletter Bereich Lobeda (hierbei werden auch Tiefbau-Kurz-Strecken und Gruben für den Kabeleinzug abgearbeitet und zeitnah verschlossen) -> 9 von 11 Kabelbereichen sind abgeschlossen
  • Tiefbau und Kabel Saalweg und Stadthof in Bearbeitung
  • Kabeleinzug (Minikabel-Glasfaser) in nahezu allen Streckenbereichen erledigt
  • Tiefbaubereich 2500 m, davon 2000 m erledigt, dass betrifft die Ziegenhainer Straße bis Jenertal 4 (Reststrecke ca. 500 m Ziegenhainer Straße bis Bauende wird in 2015 erledigt, da wir durch ein anders Bauvorhaben blockiert werden)
  • Tiefbauabschnitt ab Friedrich-Engel-Straße/ Hügelstraße/ Dietrichsweg/ Maurerstraße bis Burggarten erledigt

Vom 19.12.2014 an wurde der Baubereich Lobeda „winterfest“ gemacht, alle Gruben und Tiefbaustrecken soweit möglich verschlossen. Vom 20.12.2014 bis 04.01.2015 ruhte der gesamte Baustellenbereich, ab 05.01.2015 begannen die Arbeiten je nach Wetterlage wieder.

Ausbaubereich 4

  • Wiederherstellung der Oberflächen ist soweit abgeschlossen, diverse Restarbeiten sind in Bearbeitung /AT