Allgemein Termine

15. März 2016 – Vortragsreihe: Neues Bauen – Inspiration für Jena

„Neues Bauen in Tokyo – Inspiration für Jena“

Referent: Dr.-Ing. habil. Matthias Lerm, Stadtarchitekt Jena

Dieser Vortrag eröffnet die diesjährige Vortragsreihe zu Neuem Bauen und städtebaulicher Raumgestaltung am Beispiel internationaler Großstädte. Im Mittelpunkt der insgesamt vier Vorträge stehen aktuelle Bauten und Projekte, deren städtebauliches Umfeld und ihre Vernetzung mit dem öffentlichen Raum.
Anliegen ist es, anhand der Entwicklungen andernorts Möglichkeiten für die wachsende Stadt Jena aufzuzeigen, durch eine neue – das Stadtbild prägende – innovativ-nachhaltige Architektur die Lebensräume des 21. Jahrhunderts zu verwirklichen. Der Blick „über den Tellerrand“ soll es ermöglichen, eigene Ansichten zu überprüfen, städtebauliche Entwicklungsszenarien progressiv auszurichten und das künftige Bauen in der Stadt Jena als Beitrag der Stadtgesellschaft zur Baukultur zu verstehen.

Unmittelbar zuvor wird ab 18:00 Uhr die Ausstellung des Bundes Deutscher Architekten (BDA) zum BDA-Thüringen-Preis „Eins zu Eins“ in der Rathausdiele eröffnet. Die Ausstellung wird während der Öffnungszeiten des Rathauses vom 15. März bis 14. April 2016 zu sehen sein.

Weitere Termine der Vortragsreihe:
07.06.2016 – Neues Bauen in Zürich – Amr Soliman, Architekt ETH STA BSA, Zürich
27.09.2016 – Neues Bauen in Kopenhagen – Dr. Anke Schettler, Architektin, Weimar
15.11.2016 – Lebenswerte Stadt – Schöner öffentlicher Raum?! – Prof. Ralf Weber, Architekt, TU Dresden

Termin: 15.03.2016 – Ausstellungseröffnung 18:00 Uhr, Vortragsbeginn 19:00 Uhr – Plenarsaal im Rathaus (Markt 1).

  1. Holger Herrmann

    Hallo Dezernat Stadtentwicklung & Umwelt
    Wo ist der Vortrag von Herrn Dr. Lerm hier auf dem Blog veröffentlicht? /HH

    • Dezernat Stadtentwicklung & Umwelt

      Hallo Herr Herrmann,

      schade, dass Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten. Die Präsentation von Herrn Dr. Lerm bestand fast ausschließlich aus Photos, an denen er das faszinierende Bild einer asiatischen Metropole auf dem Weg ins 21. Jahrhundert zeichnete, die vorbildlich für Jena sein kann – nicht hinsichtlich ihrer unglaublichen Größe, ständigen Erneuerung und Wirtschaftskraft, jedoch durch ihre baulich-räumliche Qualität. Im Mittelpunkt standen dabei Bilder, die innovatives Bauen auf kleinen und kleinsten Parzellen zeigen, aber nicht selbsterklärend sind. Daher wird die Präsentation nicht veröffentlicht. Dies trifft im Übrigen auch auf die Präsentation von Herrn Amr Soliman zur Veranstaltung „Neues Bauen in Zürich – Inspiration für Jena“ am 07.06.2016 zu.
      Nichtsdestotrotz steht Ihnen Herr Dr. Lerm gern bei Fragen zur Verfügung. /DI

  2. Holger Herrmann

    Leider war es mir nicht möglich an dieser Veranstaltung teilzunehmen.
    Gibt es zum Vortrag von Herrn Dr. Lerm an anderer Stelle inhaltliche Informationen?

    • Dezernat Stadtentwicklung & Umwelt

      Hallo Herr Herrmann,

      vielen Dank für Ihr Interesse. Der Vortrag wird in Kürze hier auf dem Blog veröffentlicht. /ASE

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .