Aktuelles Allgemein

Aus der 2. Sitzung des Beirats für Bürgerbeteiligung

In seiner zweiten Sitzung am 20.03.2018 befasste sich der Beirat intensiv mit dem Entwurf der Bürgerbeteiligungssatzung. Nach angeregter Diskussion wurde vereinbart, dass der Entwurf in einigen Paragrafen unter Berücksichtigung notwendiger Fachtermini verständlicher zu formulieren ist. Des weiteren wurde der Entwurf des Formulars für Beteiligungskonzepte am Beispiel des Vorhabens „Parkhaus Seidelstraße“ vorgestellt. Durch den Beirat wurde beschlossen, dass die Reihenfolge der Unterpunkte des Formulars überarbeitet wird.

Zum TOP „Einrichtung themenbezogener Arbeitsgruppen“ wurde einstimmig festgestellt, dass es aktuell keine Notwendigkeit dafür gibt. Eine Ausnahme bildet die Vorbereitung des „Tags der Bürgerinnen und Bürger“ – hier wird es einen öffentlichen Aufruf an Interessierte zur Unterstützung geben.

Das bestätigte Protokoll der 1. Sitzung vom 22.02.2018 können Sie hier unter dem Reiter „Informationen“ nachlesen./ASE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.