Kochgruppe Stadtgebiet

3. Kochabend Stadtgebiet

Die Kochgruppe Stadtgebiet unterwegs an der Leutra!

Der dritte Abend führte uns bei herrlichem Sommerwetter und guter Stimmung in den Kleingarten von Florian an der Leutra. Serviert wurde eine leckere indische Suppe. Durch einzelne Interviews mit dem Filmteam im ersten Teil des Abends war dieser ein wenig zerstückelt, da die Gruppe noch nicht gemeinsam am Tisch sitzen konnte. Danach gab es einen Rückblick auf den zweiten Abend mit der Möglichkeit noch Dinge zu ergänzen. Anja erzählte von weiteren Ideen, die ihr noch in den Sinn gekommen waren in der Zwischenzeit.

Suppe geht auch im Garten!
Stadt Jena!

Die Idee eines Stadtteilzentrums wurde natürlich weiter verfolgt und vor allem die Frage nach dem Ort sorgte für reichliche Diskussionen. Von der Idee mit aktuell nicht benutzten Wohncontainern bis hin zu leerstehenden großen Gebäuden wie der Kinderklinik, dem Bachstraßenareal oder der Zusammenarbeit mit bereits existierenden Zentren wie dem Polaris – alle brachten neue Vorschläge ein und so bestimmte dieser Punkt maßgeblich den Abend.

Die Kochgruppe Stadtgebiet arbeitet an der Idee eines Stadtteilzentrums!
Stadt Jena

Da der vierte Abend im Stadtteilbüro Lobeda stattfinden wird, können dort direkt Ideen der Umsetzung besprochen werden und vor allem ein Austausch mit einem bereits bestehenden Stadtteilzentrum stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.