Allgemein

Informationstreffen für Anwohner Zweiter Bauabschnitt Burgweg

Informationstreffen für Anwohner

Der Kommunalservice Jena (KSJ) lädt ein zu einer Informationsveranstaltung zum Ausbau des Burgwegs zwischen Camsdorfer Ufer und Schlendorfer Straße am Dienstag, 27. Mai, 16 Uhr vor dem Kindergarten „Löwenzahn“.

Vertreter des KSJ werden über den vorgesehenen Ablauf der Arbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen Dietrichweg und Ziegenhainer Straße informieren. Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

  1. Zur Informationsveranstaltung am 27.05. wurde eine kurzfristige Kontaktaufnahme mit den von der Straßensperrung direkt betroffenen Anliegern Burgweg 22-26 zugesagt.
    Bis zum heutigen Tag ist dies noch nicht erfolgt. Ich bitte um einen Terminvorschlag im Zeitraum bis 12.06.14.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernd Janke

  2. Diese Veranstaltung war ein Witz!

    Weder hat sich ein verantwortlicher Stadtentwicklungsdezernent PEISKER blicken lassen, noch gibt es ein schlüssiges Sicherheits- und Rettungskonzept.
    Es ist schon bezeichnend, wenn über die Rettungswegsplanung erst während der Bauarbeiten nachgedacht wird.
    (Aussage Feuerwehr sowie KSJ)
    Uns wurde ständig die völlig unsinnige Fußwegumleitung als „Angebot“ der Stadt etc. verkauft.
    Es ist kein Angebot – es ist die Pflicht der Verantwortlichen!!!

    Traurig, wie soetwas in Jena abläuft.

Kommentare sind geschlossen.