Allgemein Leutrabrücke " Vor dem Neutor"

Bauarbeiten Leutrabrücke „Vor dem Neutor“ werden über den Jahreswechsel eingestellt

(Jena, den 21.12.2021 / MW / SvM) Mit einem Kraftakt zum Jahresende hat die Bauausführende Firma TS BAU die ersten beiden Bauabschnitte rechtzeitig zum Jahreswechsel fertig gestellt. So wurde der Linienbetrieb der Straßenbahnlinie planmäßig am Morgen des 16.12.2021 wieder aufgenommen und mit Unterstützung des Eigenbetriebes KSJ konnte ein provisorischer Schluss der Asphaltdecke hergestellt werden. Das bietet die Möglichkeit die Straße Leutrabrücke „Vor dem Neutor“ ab 23.12.2021 mit einer Einbahnstraßenregelung in Richtung Innenstadt wieder frei zu geben und damit die Kreuzung am Haeckelplatz über die Feiertage zu entlasten.

Nach ursprünglich Planung sollte auch der letzte Bauabschnitt noch im Dezember 2021 abgeschlossen sein.Verschiedene Schwierigkeiten im Baugrund, der Wasserhaltung und bei der Materialversorgung haben zu Verzögerungen geführt. Bis zur endgültigen Fertigstellung des Bauwerkes sind u.a. noch folgende Arbeiten erforderlich:

– Befestigung des Gewässerbettes im Bereich der Baustelle

– Rückbau und Verwahrung der Bachumleitung

– Herstellung der Flügelwände oberhalb des Bauwerks

– Herstellung der Kappen mit Geländer

– Wiederherstellung der Gehwege einschließlich Rampe zum Paradies

– Herstellung der endgültigen Asphaltdeckschicht in der Straße

Es ist geplant, die Arbeiten ab Januar 2022 unter Vollsperrung der Straße fortzusetzen. Im Falle einer witterungsbedingten Unterbrechungen der Arbeiten bleibt die Einbahnstraßenregelung bestehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .