Aktuelles

Jena aus Wettbewerb “Digitale Stadt” ausgeschieden

Deutschlandkarte, die die fünf Städte zeigt, die in der nächsten Ausschreibungsrunde sind.

In der Finalrunde zur Ausschreibung »Digitale Stadt« wurde Jena nicht berücksichtigt. Die Bitkom hat am Montag die Städte Paderborn, Darmstadt, Heidelberg, Kaiserslautern und Wolfsburg in die nächste Runde der Ausschreibung »Digitale Stadt« gesandt.

Chancen der Digitalisierung nutzen

Für die Stadt Jena gilt dennoch: Ressourcen ausschöpfen und vor allem aus eigener Kraft die Digitalisierung voranzutreiben. Während der Bewerbung hat sich gezeigt, dass die Lichtstadt jetzt schon hervorragende Karten hat, einige der Wettbewerber mit unseren Möglichkeiten zu überholen. Das entstandene Netzwerk und die Bürgerwerkstatt haben viele Ideen und Impulse erarbeitet und überzeugend in die Bewerbung eingebracht.

– Oberbürgermeister Albrecht Schröter

/DH