Zwätzengasse/Ballhausgasse

Wichtige Informationen zum Bauvorhaben

Eine Luftaufnahme der Zwätzengasse/Ballhausgasse und angrenzende Straßen.

Das Bauvorhaben in der Zwätzengasse/Ballhausgasse wird als Gemeinschaftsmaßnahme durch die Stadt Jena, vertreten durch den Eigenbetrieb Kommunalservice Jena (KSJ), und die Stadtwerke Jena GmbH im Zeitraum von Ende Februar bis November 2018 realisiert.

Die Bauleistung erfolgt unter Vollsperrung. Der Durchgang und die Zuwegung zu allen Gebäuden und Geschäften wird zu jeder Zeit gewährleitet.

Details zum Bauvorhaben

Die Baumaßnahme gliedert sich in nachstehende Bauteile:

Bauteil 0 – Gemeinsame Leistungen für Bauteil 1 bis 3 (KSJ, SWJN, Zweckverband)

Dieser beinhaltet die Baustelleneinrichtung und Verkehrssicherung

Bauteil 1 – Straßenbau (KSJ)

Aufbruch- und Erdarbeiten, Straßen- und Gehwegbau, Straßenbeleuchtungskabel, Straßenentwässerung, Ausstattung, Beschilderung, Natursteinmauer, eine Baumpflanzung sowie Fassadenbegrünung.

Der Straßen- und Gehwegausbau erfolgt als Mischverkehrsfläche mit offener Pflasterbauweise.

Bauteil 2 und 3 – Leitungsbau Bereich Ballhausgasse (Zweckverband und Stadtwerke Jena)

Abwasser: 55 m Mischwasserkanal in geschlossener Bauweise sowie 1 Schachtbauwerk und erforderliche Anbindungen an das bestehende Mischwasserkanalnetz

Trinkwasser: Ventilanbohrarmaturen zurückbauen und Erdhähne einbauen

Gas: 50 m Hauptleitung zzgl. Hausanschlüsse in offener Bauweise

Strom: 60 m NS-Stromkabel im gemeinsamen Kabelgraben (Strom, Telekom, KSJ) zzgl. Hausanschlüsse

Bauteil 2 und 3 – Leitungsbau Bereich Zwätzengasse (Zweckverband und Stadtwerke Jena)

Trinkwasser: Ventilanbohrarmaturen zurückbauen und Erdhähne einbauen

Strom: 190 m NS-Stromkabel im gemeinsamen Kabelgraben (Strom, Telekom, Kabel Deutschland, KIJ, KSJ) zzgl. Hausanschlüsse

Informationstechnik: 1 IT-Schrank versetzen. ca 20 m Umverlegung und ca. 20 m Schutzverrohrung IT-Trasse

Leistungen Dritter

Erforderliche Umverlegungsleistungen Dritter (Telekom/ Vodafone-Kabel Deutschland) werden in deren Auftrag erbracht.

Informationsveranstaltung für die Anlieger

Am 21.02.2018 um 20:00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung für die Anlieger im großen Besprechungsraum 01, Lutherplatz 3, 07743 Jena, statt. Die Einladung ist auch HIER (Link folgt) in der Pressemeldung der Stadt Jena zu finden.

/AE

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .