Leipziger Straße

Baufortschritt im Juni – Bauzeitenplan eingehalten

Zu sehen ist die Leipziger Straße, flankiert von Bauzäunen, der Asphaltbelag wurde bereits entfernt. Blick von Abzweig zur Camburger Straße nach Scharnhorststraße

Am 06.06.2017 erfolgte die Erweiterung der Vollsperrung der Leipziger Straße bis zur Scharnhorststraße im 1. Bauabschnitt. Somit kann in diesem Bereich gleichzeitig von beiden Seiten des Bauabschnittes gearbeitet werden. Im Moment ist der Bauzeitenplan eingehalten.

Die Medien im unterirdischen Bauraum werden im Auftrag der Stadtwerke Jena Netze und JenaWasser neu geordnet und verlegt. Der Mischwasserkanal wird weiter gebaut und die Hausanschlüsse vorverlegt. In der 22. Kalenderwoche hat die Verlegung der Trinkwasserleitung begonnen. Nach der Verlegung der Trinkwasserleitung werden die Arbeiten an der Fernwärmetrasse beginnen.

In  Vorbereitung zur Verlegung der Elt-Zuführung zur Trafostation erfolgte am 07.06.2017 der Rückschnitt der Bäume, die in das Baufeld ragten. Aktuell werden  zu den Kabelarbeiten Suchschachtungen  durchgeführt.

Am 09.06.2017 wird der Zaun am Kindergarten abgebaut und durch einen Bauzaun ersetzt. Eine  provisorische Anbindung der Zufahrt zum Kindergarten und dem Neubaublock wird hergestellt.

Weiterhin ist die zuständige Baufirma EUROVIA bemüht,  die Unannehmlichkeiten für die Anwohner im angrenzenden Baubereich so gering wie möglich zu halten. Wir danken für Ihr Verständnis.

/AE

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .