Projektbeschreibung

Derzeit erarbeitet die Stadt Jena auf Basis einer breiten Fach- und Bürgerbeteiligung ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept mit dem Zielhorizont 2030. Dabei wird auf den vorhandenen teilräumlichen, gesamtstädtischen sowie fachlichen Konzepten aufgebaut.

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept ist eine gesamtstädtische themenübergreifende Entwicklungsstrategie, in der die wesentlichen Handlungsbedarfe und Aufgabenschwerpunkte der Stadt für die nächsten Jahre formuliert werden. Ziel ist es, unter Beteiligung von Bürgern, lokaler Akteure und Fachexperten die wesentlichen Herausforderungen der nächsten Jahre zu erörtern, räumliche Schwerpunkte und Themen zu setzen und langfristige Vorhaben der Stadtentwicklung zu benennen.

Es wird zahlreiche Möglichkeiten geben, sich in diesen Prozess einzubringen. Ein wichtiges Gremium bilden drei Bürgerversammlungen, in denen die einzelnen Themen der Stadtentwicklung beleuchtet, Ziele und Maßnahmen diskutiert und priorisiert werden sollen.

Sie sind herzlich eingeladen, sich in die Diskussion um die Zukunft der Stadt Jena einzubringen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.