Allgemein

Smart City Wettbewerb – wir kommen!

Jena bei Nacht

Jena wird sich für die 2. Staffel des Wettbewerbs „Smart Cities made in Germany“ bewerben. Der Oberbürgermeister bringt dazu einen Beschluss in den Stadtrat am 18.3.2020 ein.

Der Wettbewerb gibt uns die Chance, unsere Ziele in Sachen Digitalisierung und Wandel zur „Smart City“ schneller und besser umzusetzen. Dazu laufen bereits viele konkrete Projekte, wie z.B. „Smartes Quartier“ durch die Jenawohnen GmbH, „JenErgieReal“ durch die Stadtwerke Jena Netze GmbH, das 5G-Projekt durch die Stadtverwaltung. Nicht umsonst wird auch der Digitalgipfel 2020 der Bundesregierung in Jena stattfinden.

Jena ist seit jeher durch viele verschiedene Akteure in Wirtschaft, Bildung/Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Kommunalpolitik geprägt, die gemeinsam Ziele definieren und erreichen. Deswegen passt das Motto der 2. Staffel des Wettbewerbs „Gemeinwohl und Netzwerkstadt / Stadtnetzwerk“ perfekt zu uns und wir sind dabei!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .